Teamentwicklung

Neue Systeme anwenden

Teamentwicklung / NeomentricBei der Umstellung auf agile Arbeitsweisen und der Einführung neuer Systeme und Methoden ist es zunächst der erste Schritt der Teamentwicklung, alle mit den neuen Techniken vertraut zu machen. Ziel ist, alle Teammitglieder so zu schulen, dass sie sich sicher in der Anwendung fühlen und die neuen Tools damit den Arbeitsalltag erleichtern. Je nach Komplexität bieten wir ein- oder mehrtägige Schulungen an. Dabei wir die unterschiedlichen Vorerfahrungen der Teilnehmer berücksichtigen.

Veränderte Teamstruktur: Mehr Verantwortung für den Einzelnen

Die neuen Führungsmodelle bringen eine Reduzierung der Hierarchie mit gleichzeitiger Übertragung von Verantwortung an die einzelnen Mitarbeiter und die Teams mit sich. Einige Mitarbeiter begrüßen dies sehr und fühlen sich in ihrer neuen Rolle sehr wohl. Sie sind im Teamgefüge sehr wichtig, da sie aus dem Team heraus Überzeugungsarbeit leisten können. Es bietet sich an, diese Mitarbeiter zu Mentoren bzw. Ansprechpartnern weiterzubilden, um einen aktiven Wissenstransfer innerhalb des Unternehmens zu fördern. Andere Mitarbeiter haben sich in den bisherigen Gefügen sehr wohl gefühlt, sperren sich wohlmöglich gegen die Neuerungen oder sind mit dem neuen Grad an Eigenverantwortung überfordert. Sie können den Einführungsprozess bremsen und blockieren. Für sie ist es wichtig, in Trainings auf das neue Arbeiten vorbereitet zu werden: Ängste abbauen und Vertrauen in das Neue aufbauen. Gegebenenfalls ist hier auch eine Begleitung durch Einzelcoachings empfehlenswert.

Neue Teamzusammensetzungen

Der geforderte Abbau von Silodenken und die gesteigerte interdisziplinäre Zusammenarbeit kann dazu führen, dass Teams neu zusammengesetzt werden. Unterstützen Sie die Zusammenarbeit von Anfang an! Als Bestandteil der Personalentwicklung eines Unternehmens sein empfehlen wir, diese neuen Teams anfangs mit Teamentwicklungsmaßnahmen zu unterstützen. Dies kann z.B. durch Workshops geschehen, bei denen die Mitglieder sich kennen lernen und gemeinsam die Eckpunkte der Zusammenarbeit im neuen Gefüge erarbeiten.

Sie haben Fragen zu neuen Methoden der Teamentwicklung?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an:

Katharina Winkler

katharina.winkler@neomentric.com

Telefon: (089) 46224393